0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Lion Apparel Poncho für Brandübungsanlagen

Lion Apparel Poncho für Brandübungsanlagen

zzgl. Steuern: 163,45 € Inkl. Steuern: 194,50 €

(Auf Lager)

Zurück

Lion Apparel Schutzhülle für Atemluftflaschen

Lion Apparel Poncho für Brandübungsanlagen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Material: Aramid
Größen: S, M, L


Zum Tragen in Brandübungsanlagen über der Feuerwehr-Überbekleidung und dem Pressluftatmer



  • Schutz vor Hitze und Schmutz

  • Schutz der Überbekleidung durch überlange Ärmel

  • große Öffnungen mit Abdeckung für Manometer und weiteres Equipment

zzgl. Steuern: 163,45 € Inkl. Steuern: 194,50 €

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 163,45 € Inkl. Steuern: 194,50 €

-ODER-

Details

Poncho für Übungen
Reale Brandausbildung ist extrem wichtig und wird daher mit zunehmender Regelmäßigkeit von deutschen
Feuerwehren absolviert. Dabei erleben Feuerwehrleute Flash-over, die Hitze des Feuers,
Rauchentwicklung und vieles mehr. Die Schutzkleidung ist dafür gemacht, den Träger in einem
solchen Szenario vor Verletzungen zu schützen.
Da die Schutzkleidung durch Temperatur und vielleicht sogar direkte Flammbeaufschlagung schwer
beansprucht wird, ist eine Kontrolle auf Beschädigungen und weitere Verwendbarkeit nach jedem
Einsatz unabdingbar. Auch eine Wäsche sollte man der Kleidung nach jedem Brandeinsatz unbedingt
gönnen.
Feuerwehrleute, die solche Übungen häufiger durchlaufen, werden feststellen, dass sie ihre
Schutzkleidung früher aussondern müssen, als ohne solch intensiven Übungsbetrieb. Pflegeintensiv
ist nach der Brandübung auch der Pressluftatmer, bei dem es nicht mit einem einfachen Neubefüllen
getan ist. Schon die Reinigung nimmt viel Zeit in Anspruch. Beides muss nicht sein.
Ein neu entwickelter Überzieh-Poncho aus Aramidmaterial hilft die Schutzkleidung zu schonen,
schützt den Pressluftatmer vor den schlimmsten Verschmutzungen und dies alles aufgrund der nur
einlagigen Ausführung, ohne das Wärmeempfinden beim Übungserlebnis zu verfälschen. Der Poncho
ist weit geschnitten, so dass die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird und er hat Durchlassöffnungen
für den Lungenautomaten des PA. Dabei ist der Poncho nicht Teil der Schutzausrüstung, sondern
lediglich ein Übungshilfsmittel aus flammhemmendem Material. Da er bei Übungen von Mann zu
Mann weitergegeben werden kann, genügen oft schon zwei bis drei Stück für eine Feuerwehr. „Das
ist sinnvoll investiertes Geld“ meint Axel Walcher, der beim Hersteller Lion Apparel das Verkaufsgebiet
Süd betreut und ergänzt: „Die Lebensdauer der Schutzkleidung wird dadurch verlängert und somit
macht sich die Investition schnell bezahlt“.

Zusatzinformation

Lieferzeit Wenn nicht auf Lager bis 8 Wochen
Gewicht 2
Quelle Bild Nein
EN Norm Handschuhe Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Preis
Quallität